Rekordbeteiligung bei der Jugendvigil am 7. November (08.11.08)

Der Webmaster war selbst nicht anwesend, aber viele Jugendliche haben ihm "euphorisch" berichtet, wie schön die Jugendvigil am 7. November war. Und es gab offensichtlich einen Massenansturm 300 jungen Leute. Es waren, so berichten die Mitbrüder, soviele Jugendliche wie noch nie. Pater Lukas predigte und spendete den Primizsegen. Es waren auch Benediktinerinnen bei uns, ebenso 3 Mitbrüder aus Seitenstätten, die sich das einmal "anschauen" wollten. Wir würden uns freuen, wenn Ideen aus der Jugendvigil woandershin übernommen werden. Wichtig ist uns, dass alle jungen Leute nachher das Gefühl haben, von Gott berührt worden zu sein… Die nächste Jugendvigil ist am ersten Freitag im Dezember. Fotos gibt es natürlich wieder hier auf Opens external link in new windowwww.pfarre-wildon.atFoto: wie schön ist es, miteinander zu singen und zu beten!