Radio Vatikan: Betrachtung über die neue Sonnreflexionsuhr am Badener Tor  (01.01.13.)

Neben dem vielen UNSICHTBAREN Guten des Jahres 2012 wird aber auch etwa SICHTBAR Gutes bleiben: Die Sonnereflexionsuhr vor dem Badener Tor. Das von einem privaten Verein errichtete Kunstwerk zeigt den von Maria neugeborenen Christus, dem das Völkergewirr zustrebt und auf den am 6. Jänner der Sonnenstrahl des Gnomons fällt. Ein wunderbares Denkmal, das am 9.9.2012 von Weihbischof Laun, Abt Maximilian und Altabt Gregor eingeweiht wurde. Prof. Dr. Hans-Bernhard Wuermeling hat in Radio Vatikan eine Betrachtung über die Idee hinter dem schönen neuen Denkmal gehalten. Hier gibt es den Link. Und hier kann man den 8-minütigen Beitrag direkt hören (ab Minute 10.35) – Foto: Die Sonnenreflexionsuhr am 31. Dezember 2012. – Und hier kann man den Text downloaden und nachlesen.