Prüfungsstress beim LAK-Katechistenkurs (24.02.12.)

Bei uns ist zur Zeit wieder ein einwöchiger Studienkurs für Katechisten. Der LAK-Kurs dauert 4 Semester, besteht aus einem Fernstudium in 12 Hauptgegenständen und 4 intensiven Studienwochen, wo in allen Gegenständen Prüfungen abgelegt werden müssen. Information auf www.katechisten.org. Ziel ist es, die Laien zu Katechisten auszubilden, die Taufbewerber auf die Taufe vorbereiten können, vor allem solche, die aus anderen Religionen, etwa dem Islam, kommen. Es läuft sehr gut, derzeit sind 62 Katechisten da, alle motiviert, viele Junge, viele engagierte Christen aus allen deutschsprachigen Ländern, aber auch aus dem Orient. Die Prüfungen ziehen sich oft bis Mitternacht hin. Das Foto zeigt eine Gruppe von Katchisten, die vom Professor zu später Stunde nach erfolgreich bestandener Prüfung noch auf ein Gläschen Schnaps bzw. Likör eingeladen wurden. Foto: Gott segne diese eifrigen Apostel des 3. Jahrtausends und schenke ihnen großen Erfolg!