Priorat Neuzelle wird im September kanonisch errichtet (25.04.2018)

Offizielle Pressemitteilung: Gestern trafen sich Vertreter aus dem Stift Heiligenkreuz, dem Katholischen Büro Berlin-Brandenburg und dem Bistum Görlitz zu einem intensiven Gespräch, um Möglichkeiten des Ausbaus des Kanzleigebäudes in Neuzelle zu prüfen und fest zumachen. Das Priorat soll wie geplant am 2. September 2018, während der Bistumswallfahrt des Bistums Görlitz, in Neuzelle gegründet werden. Die feierliche Errichtung des Priorates stellt den geistlichen Höhepunkt der Festveranstaltung zur 750-Jahrfeier der Gründung des Klosters Neuzelle dar. Dafür werden am 20. August 2018, am Fest des heiligen Bernhard von Clairvaux, des Ordensvaters der Zisterzienser, insgesamt sechs Mönche feierlich aus Heiligenkreuz nach Neuzelle gesandt. Genau vor 30 Jahren wurden an diesem Tag vier Mönche aus Heiligenkreuz ins Ruhrgebiet ausgesandt, um in Bochum-Stiepel ein Kloster zu gründen. Bischof Wolfgang Ipolt zeigte sich erfreut: „Für diese zuversichtliche Runde bin ich sehr dankbar und dass die nächsten Schritte festgelegt sind, um ein zukunftsträchtiges geistliches Zentrum zu schaffen.“ Aus Heiligenkreuz sind zu diesem Treffen Abt, Prior und Hauptökonom angereist. „Mit großer Freude, können wir nach 200-jähriger Unterbrechung, das klösterliche Leben an einem zisterziensischen Ort aufnehmen.“ – so Abt Maximilian. Hier die Homepage von Neuzelle.
Foto: Freude über einen weiteren großen Schritt hin zu einem neuen Zisterzienserkloster im deutschen Sprachraum.


Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

NOV
28
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

28.Nov.2022 (Mo)

NOV
28
 19:15

Sieben über Sieben

Msgr. Prof. Dr. Stefan Heid (Rom), Modell Hauskirche? Aus der Spurensuche nach privaten Gottesdienstfeiern in der frühen Kirche. Im Bernhardinum der Hochschule

28.Nov.2022 (Mo)

NOV
29
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

29.Nov.2022 (Di)

DEZ
02
 20:15

Jugendvigil

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ... Anbetung, Lobpreis und Freude in Gott - für Jugendliche ab der Firmung!

02.Dez.2022 (Fr)

DEZ
03
 15:00

Herz Mariä Sühne Samstag

Hl. Messe, Anbetung, Rosenkranz, Weihe - in der Kreuzkirche

03.Dez.2022 (Sa)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft