Primizen unserer Neupriester (19.06.2017)

Unsere beiden im April geweihten Neupriester Pater Florian und Pater Philemon sind beide in diesen Tagen viel unterwegs. Landauf und landab feiern sie Nachprimizen und spenden vielen Menschen den Primizsegen. Die Freude über das Priester-Sein ist groß und der Segen eines Neupriesters ist etwas Besonderes. Pater Florian hat gestern seine Heimatprimiz in seiner Heimatpfarre St. Quirinus in Kleinmünchen in Linz gefeiert. Dazu kam neben vielen Mitbrüdern, Freunden, Verwandten und Bekannten sogar der Linzer Altbischof Maximilian Aichern.
Foto: Pfarrer Franz Kastberger, Neupriester Pater Florian Mayrhofer und Altbischof Maximilian Aichern.