Priesterseminar Leopoldinum: viele Anmeldungen (06.08.14.)

Das „Überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz“ meldet eine hohe Zahl an Anmeldungen. Es wird ja von verschiedenen deutschen und österreichischen Diözesen beschickt, aber auch von Ordensgemeinschaften. Dazu kommen einige Stipendiaten aus armen Ländern wie etwas die Ukraine oder Nigeria. Ein Dienst für die Weltkirche. Es gibt angestrengte Planungen mit dem Herrn Abt und dem Hauptökonomen, wie wir den voraussichtlichen Wohnungsengpasse lösen werden. Foto: Direktor P. Dr. Anton Lässer – hier mit einigen Seminaristen – freut sich auch sehr, dass er nun ab Herbst einen neuen dauernd anwesenden Spiritual erhalten wird. Und hoffentlich auch einen Subregens. Wir bitten um das Gebet für die uns anvertrauten Priesterstudenten in dieser Phase des Wachstums und Aufbaus. Siehe www.leopoldinum.at