Priesterexerzitien waren eine gegenseitige Bestärkung (07.08.2018)

Ein Kloster ist ein geistliches Zentrum für viele Menschen. Auch Priester brauchen immer wieder Zeiten der Vertiefung, des Gebetes und der Betrachtung. Vergangene Woche fanden bei uns Exerzitien für Priester, Diakone und Seminaristen unter dem Titel ‚Das Geschenk der Berufung zum Priestertum‘ statt. Die Vorträge hielten Pater Karl Wallner, Pater Bernhard Vosicky und Direktor Martin Leitner. Mehr als 50 Teilnehmer aus dem ganzen deutschen Sprachraum waren dabei. Für alle war es eine Ermutigung uns Stärkung in ihrem Dienst am Volk Gottes in unserer Zeit.
Foto: die Feier der Heiligen Messe – hier in der Katharinenkapelle im Leopoldinum – ist die Mitte priesterlichen Lebens.