Pressemitteilung: Abt Gregor beendet nach Ablauf von 12 Jahren seinen Dienst als Abt (02.01.11).

Abt Gregor hat folgenden Text als Pressemitteilung zur Veröffentlichung autorisiert:

„Am 11. Februar 2011 ist Abt Gregor Henckel Donnersmarck zwölf Jahre als Abt des Cistercienserklosters Heiligenkreuz im Amt. Zu diesem Zeitpunkt wäre gemäß den Konstitutionen eine Vertrauens-Abstimmung durchzuführen. Er selbst ist dann im aber bereits 69. Lebensjahr und hätte nach relativ kurzer Zeit, bei Vollendung des 70. Lebensjahres, schon wieder den Rücktritt anzubieten.
Seine Amtszeit hat er als gnadenreich und schön aber auch als sehr anstrengend erlebt. Er ist daher der Überzeugung, dass es richtig ist nach vollen zwölf Jahren seinen Dienst als Abt zu beenden. Seine Mitbrüder hat Abt Gregor schon vor längerer Zeit über seinen Entschluss informiert. Mit dem Praeses der Österreichischen Cistercienserkongregation, Abt Wolfgang Wiedermann vom Stift Zwettl,  wurde der 10. Februar 2011 als Termin für die Wahl eines neuen Abtes vereinbart. Aus diesem Anlass bittet Abt Gregor um das Gebet für das Kloster. Abt Gregor dankt seinen Mitbrüdern, den Mitarbeitern und allen Menschen, die ihn in diesen zwölf Jahren begleitet haben. Vor allem aber ist er zuinnerst erfüllt von ganz großer, froher Dankbarkeit gegenüber Gott und der Kirche.“

Vor allem wir Zisterzienser von Heiligenkreuz sind es, die Abt Gregor für die 12 gesegneten Jahre seines Wirkens zu danken haben; wir schließen uns seiner Bitte an, für uns zu beten, dass wir wieder einen guten Abt bekommen. Gute Nachrede auf Abt Gregor überall, z. B. Opens external link in new windowhier. In einem Opens external link in new windowInterview mit "Die Presse" hat Abt Gregor nochmals seine Gründe dargelegt, die wir alle akzeptieren müssen.


Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

NOV
29
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

29.Nov.2022 (Di)

DEZ
02
 20:15

Jugendvigil

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ... Anbetung, Lobpreis und Freude in Gott - für Jugendliche ab der Firmung!

02.Dez.2022 (Fr)

DEZ
03
 15:00

Herz Mariä Sühne Samstag

Hl. Messe, Anbetung, Rosenkranz, Weihe - in der Kreuzkirche

03.Dez.2022 (Sa)

DEZ
05
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

05.Dez.2022 (Mo)

DEZ
05
 19:15

Sieben über Sieben

Prof. Dr. Stefan Mückl (Freiburg), Alles was recht ist? Der 'synodale Weg' in Deutschland und das Kirchenrecht. Im Bernhardinum der Hochschule

05.Dez.2022 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft