Preis: 7,90[A] (09.09.2007)

Abt Maximilian Heim (Hg.)

„Tu es Pastor Ovium“

Eine Nachlese zum Besuch von Papst Benedikt XVI.
am 9. September 2007 im Stift Heiligenkreuz

hg. von Maximilian Heinrich Heim
118 Seiten
Be&Be-Verlag
Erstauflage 2009
2. Auflage: Heiligenkreuz 2011
Heiligenkreuz 2009
ISBN 978-3-902694-03-4

Band 1 der Schriftenreihe des Instituts für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Päpstlichen Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz
Der Besuch von Papst Benedikt XVI. im Stift Heiligenkreuz war ein herausragendes Ereignis in der langen Geschichte des seit 1133 ohne Unterbrechung bestehenden Klosters im Wienerwald. Auf Wunsch von Abt Gregor Henckel Donnersmarck wurde der Papstbesuch nicht nur äußerlich, sondern auch spirituell und theologisch durch ein „Triduum“ vorbereitet. Als profunder Kenner der Theologie von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. legt Prof. P. Dr. Maximilian Heim in diesem Band eine lesenswerte Sammlung von 14 theologischen Vorträgen und informativen Aufsätzen aus dem Umfeld des Papstbesuches vor. Der Leser erfährt über Hintergründe und Grundlagen und kann natürlich auch die in Heiligenkreuz gehaltene Papstrede nachlesen. Den spannenden Einstieg macht eine Schilderung des Stiftsarchivars P. Dr. Alberich Strommer über das Treffen von Papst Johannes Paul II. mit dem Moskauer Patriarchen Aleksij II., das 1997 im Stift Heiligenkreuz geplant war und im letzten Augenblick platzte…

Mit Beiträgen von:
Bestellung einfach über bestellung@bebeverlag.at
____________________________________________________________