Pfingstvesper: "Veni Creator Spiritus" (12.06.11.)

Bei hohen Festen wird die Vesper in besonders feierlicher Weise gefeiert: Der Abt steht ihr vor, gekleidet in die hohepriesterlichen Pontifikalgewänder. Darum nennt man eine solche Vesper "Pontifikalvesper". Opens external link in new windowAuf dem Monastic Channel sieht man die Eröffnung der gestrigen Pfingstvesper. Wir beginnen mit dem Hymnus "Veni Creator Spiritus! Komm Schöpfer Geist!" und rufen kniend hinauf zum Himmel, dass der Herr doch seinen Heiligen Geist ausgießen möchte in unsere bedürftige Welt. Wenn Sie das Video anschauen beachten Sie bitte das Licht, das durch die drei romanischen Fenster hereinbricht: Das Licht der im Westen untergehenden Sonne wurde von unseren Vätern, die vor mehr als 800 Jahren die Kirche erbaut haben, als Bild für den dreifaltigen Gott verstanden, in dessen Strahlen unser Leben eingetaucht ist. Foto: Video von der Pontifikalvesper am 11. Juni 2011.