Pfingsten kommt (12.05.16.)

Was feiern wir zu Pfingsten? Die Herabkunft des Heiligen Geistes. Wichtig ist der Bibel, dass er „von oben“ kommt: wie eine Taube, wie Wind, wie Feuerzungen… Denn der Geist kommt von Gott, ja Gott verbindet sich „von oben“ mit uns. Am Pfingsttag – das ist genau der 50. Tag nach Ostern – wird es plötzlich hell in den Herzen der 12 Apostel, Feuer kommt auf sie herab. In unserer Abteikirche ist es auch immer heimelig hell, wenn man sie betritt, denn dort gibt es ein reges Kerzelanzünden. Und das verbindet auch mit Gott, denn die Leute beten immer still, wenn sie die Kerzen anzünden… Foto: Bete, lass es hell werden, lass das Licht von oben in Dein Leben!