Pferdesegnung durch Abt Maximilian (13.04.12.)

Der Wienerwald ist pferdereich, das sehen wir jedes Jahr am Heiligen Abend, wenn dutzende Reiter zu uns in den Stiftshof kommen, um das Licht von Betlehem in die Gemeinden zu verteilen. In Heiligenkreuz selbst gibt es das Gestüt Geyer, in Füllenberg, siehe hier: www.gestuet-geyer.at. In vorösterlicher Freude hat der Herr Abt dort jetzt eine Pferdesegnung vorgenommen. Foto: Mögen die gesegneten Pferde ihren mitgesegneten Reiterinnen und Reitern viel Freude machen. Neben Abt Maximilian und Zeremoniär Pater Coelestin steht Herr Geyer (rechts).