Pater Sylvester Dweep Perera empfängt in Sri Lanka die Diakonenweihe (28.10.11.)

Am 29. Oktober ist für unseren Mitbruder ein großer Tag: In Kandy im Herzen von Sri Lanka empfängt er durch die Hände von Bischof Dr. Vianney Fernando um 9 Uhr die Diakonenweihe. Pater Sylvester kam 2001 mit 3 weiteren Mitbrüdern aus Sri Lanka zu uns. Die Idee einer Klostergründung auf Sri Lanka stammt schon von 1985, initiiert durch Weihbischof Florian Kuntner; Abt Gregor griff sie nach seiner Wahl 1999 wieder auf. Insgesamt kamen 13 Srilankaner zu uns, doch nur 4 blieben. Die kehrten 2009 nach Sri Lanka zurück, um dort zu starten. Pater Laurentius ist seit heuer Priester, jetzt wird Pater Sylvester Diakon… das sind Hoffnungszeichen. Pater Sylvester ist Superior der kleinen Gemeinschaft, die wir täglich in unsere Gebete einschließen. Foto: Pater Sylvester Perera wird um 9 Uhr Ortszeit zum Diakon geweiht, da beten wir bei uns gerade die Vigilien.