Pater Raphael führt durch das Fest „Allerheiligen“ (01.11.12.)

Der ORF hat eine neue Serie namens „Cultus“, wo versucht wird, die christlichen Feste zu erklären. Tatsächlich wissen ja viele Menschen nicht mehr, was wir wann eigentlich feiern… Als unser Künstlermönch führt er gleichsam durch das Geheimnis der Heiligkeit. Nicht bloß „von außen“ her, sondern von innen her, von seinem eigenen Leben. Es ist gut, dass der ORF nicht nur jemanden darüber reden lässt, „was heilig sein an sich heißt“, sondern was es „für mich“ heißt. Wir danken Pater Raphael für seine Bereitschaft zum Zeugnis. Foto: Pater Raphael bei der Arbeit im Atelier. – Hier ansehen. Ein wunderbares Zitat von Pater Raphael: „Christus hat gesagt: Wer mich sieht, sieht den Vater. Und so können wir auch in gewissem Sinne sagen: Wer die Heiligen und Seligen sieht, sieht Christus!“