Pater Maurus Zerb wird neuer Prior in Stiepel (19.11.2019)

Am Samstag, 30. November 2019, 15.00 Uhr, wird Pater Maurus Zerb OCist in der Kloster- und Wallfahrtskirche St. Marien, Am Varenholt 9, Bochum-Stiepel, in einem feierlichen Pontifikalamt, dem der Bischof von Essen, Dr. Franz-Josef Overbeck, vorsteht, durch den Abt des Stiftes Heiligenkreuz, Abtpräses Dr. Maximilian Heim OCist, in sein neues Amt als Prior des Zisterzienserklosters Stiepel eingeführt. Anschließend ist ein Empfang im Pfarrheim. Pater Prior Andreas Wüller OCist übergibt aus Altersgründen das Amt an Pater Maurus Zerb OCist. Pater Maurus Zerb OCist, Taufname Thomas, wurde am 28.04.1965 in Friedberg/Hessen geboren, legte die Profess zu Allerheiligen 1986 ab und wurde am 14.06.1996 im Stift Heiligenkreuz zum Priester geweiht. Von 1998 bis 2001 war er Pfarrer der Pfarrgemeinde Maria Raisenmarkt und anschließend Pfarrer der Pfarrgemeinde Podersdorf am Neusiedlersee. Vor der Festmesse ist um 14.30 Uhr noch die Segnung der Gedenktafeln für den verstorbenen Abt Christian Feurstein OCist (Prior in Stiepel von 2001 bis 2004) und den verstorbenen Gründungsprior von Stiepel (von 1988 bis 2001) Pater Beda Zilch OCist durch Abt Maximilian Heim OCist auf dem Klosterfriedhof, der für alle Besucher immer zugänglich ist.
Foto: Abt Maximilian und Pater Prior Maurus Zerb.