Pater Karl freut sich: "Wer glaubt wird selig" schon in 4. Auflage! (13.10.09)

Viele Menschen schreiben täglich Pater Karl, weil sie von seinem Buch "Wer glaubt wird selig" berührt sind. Nun hat dieses "tiefsinnige Schmunzel-Plauderb uch" (ein Mitbruder) es geschafft, innerhalb von nur 4 Monaten die 4. Auflage zu erreichen. Gerade rechtzeitig, zur Frankfurter Buchmesse. Das 360 Seiten starke Buch wird besonders gerne von Menschen gelesen, die vom christlichen Glauben noch nicht so viel halten oder nicht mehr so viel verstehen, aber Opens external link in new windowauf der Suche sind. Inzwischen ist ein weiteres Buch von Pater Karl (nur 288 Seiten) erschienen: Opens external link in new window"Der Gesang der Mönche" – ein Sachbuch über Klosterleben und Gregorianischen Choral, das so spannend wie ein Krimi geschrieben ist. PS: Es ist doch schön, dass sich die Menschen so für das interessieren, was unser Leben hier trägt: die Nähe und Liebe zu Gott.  Foto: Pater Karl 2007 mit der inzwischen bereits verstorbenen "Grande Dame" guter spannender (christlicher) Literatur: Gertrud Fussenegger.