Pater Christian Feurstein ist neuer Abt des weltältesten Zisterzienserklosters Stift Rein (23.06.10). –

Am 8. Juni haben die Mitbrüder im ältesten Zisterzienserkloster der Welt, im steirischen Stift Rein, einstimmig unseren bisherigen Prior P. Christian Feurstein zum Abt postuliert. Abt Gregor hatte im Vorfeld bereits sein Einverständnis gegeben, im Kapitel haben wir in Heiligenkreuz am 10. Juni schweren Herzens unsere Zustimmung zu dieser Wahl gegeben, die einerseits ein schwerer Verlust für unsere Gemeinschaft ist, andrerseits natürlich eine große Ehre. Im selben Kapitel haben wir Abt Christian die Kapitelrechte in Heiligenkreuz auf Lebenszeit zugesprochen. Wir sind wirklich ein wenig im Zwiespalt über unsere Gefühle, Freude und Trauer, aber wenn es so sein soll, helfen wir dem Stift Rein gerne. – Über Abt Christian Feurstein gibt es Informationen und Bilder hier auf unserer Homepage, auch einen ausführlichen Lebenslauf. Wir haben mit Stift Rein vereinbart, dass die Öffentlichkeitsarbeit über deren neuen Abt ganz über das Stift Rein läuft, Informationen gibt es also dort. Siehe Opens external link in new windowhttp://www.stift-rein.at/, zuständig ist Pater August Janisch. Im Stift Rein sind derzeit 18 Mitbrüder, wir freuen uns für sie und werden ihn im Gebet begleiten. Viele gesegnete Jahre für Stift Rein! Foto: Abt Christian Feurstein am Tag seiner Wahl zum Abt des weltältesten Zisterzienserkloster Stift Rein, am 8. Juni 2010.