Päpstliche Hochschule Benedikt XVI. auf Kongress „Weltkirche“ vertreten (13.04.08)

Nicht nur durch einen –> Impuls von Rektor P. Karl Wallner war die Hochschule Heiligenkreuz beim großen Kongress „Weltkirche“ von „Kirche in Not“ in Augsburg von 10.-13. April 2008 vertreten: Drei Mitbrüder, einer aus Deutschland, einer aus Vietnam und einer aus Sri Lanka betreuten bei dem kirchlichen Großereignis einen eigenen Informationsstand. Die Mitbrüder wurder 3 Tage lang von vielen Menschen regelrecht umlagert, da Heiligenkreuz spätestens seit dem Papstbesuch 2007 auch in Deutschland ein Begriff ist. Der Kongress in der Kongresshalle Augsburg war für die teilnehmenden Mitbrüder ein großes Erlebnis, da sie viele engagierte Katholiken kennengelernt haben, und auch viele Bischöfe aus der ganzen Welt… Foto: Informationsstand der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz in Augsburg.