ORF Frühstücksfernsehen „Guten Morgen Österreich“ aus Heiligenkreuz (13.04.16.)

Am Mittwoch, 13. April war das neue Frühstücksfernsehen zu Gast in Heiligenkreuz. Bürgermeister Franz Winter, die ganzen Volksschüler, viele Leute aus dem Dorf und der halbe Konvent waren dabei. Allen hat es Spaß gemacht. Pater Johannes Paul hat alles gut organisiert, auch das Wetter war strahlend. Pater Johannes Paul und Pater Severin haben in der Stiftsküche eine „Klostersuppe“ gekocht, die vielleicht noch berühmt werden wird. In Zukunft wird sie auch im Klostergasthof angeboten werden… In der ORF-Videothek kann man einiges nachschauen, aber man muss ein bisschen herumsuchen. Hier ein interessanter Beitrag. Und hier geht es zum Klostersuppen-Kochen. Frau Christa Huber, unsere Klosterküchen-Chefin, musste die Suppe kosten. Wenn sie „ausgezeichnet“ sagt, dann stimmt das wirklich! – Und hier das Lustigste: Die Kinder von Heiligenkreuz singen für uns Mönche.