Ordenssynode tagt in Rom (28.09.09)

Zwischen den alle 5 Jahre stattfindenden Generalkapiteln wird unser Zisterzienserorden durch die sogenannte Ordenssynode geleitet. Diese tagt unter Leitung des Generalabtes in dieser Woche von 28.09. bis 03.10. in Rom. Thema ist die Vorbereitung des wichtigen Generalkapitels 2010. Traurig stimmen die Berichte über einige Klöster in Europa, die wegen des Mangels an Berufungen in ihrer Existenz gefährdet sind. Abt Eamon Fitzgerald, der neue Generalabt der befreundeten Trappisten, berichtete, dass in seinem Orden die Probleme ähnlich sind: viele Berufungen in Asien, Afrika und Südamerika, zu wenige in Europa! Mit Interesse und Sympathie wird auf die gute Situation in Heiligenkreuz geschaut. Pater Karl nimmt als gewählter Synodalvater an der Synode teil. Foto: XVI. Ordenssynode des Zisterzienserordens in Rom.