„Österreich ist klösterreich!“ (Papst Benedikt XVI.) (28.02.14.)

Diesen Satz hat Papst Benedikt XVI. am 9. Sept. 2007 in seiner Ansprache in Heiligenkreuz verwendet. Für diese „päpstliche Werbung“, die ja die Wirklichkeit trifft, war die touristisch-spirituelle Vereinigung namens „Klösterreich“ sehr dankbar. Wir sind bei www.kloesterreich.at schon von Anfang an dabei und es läuft in eine gute Richtung. Denn wir Klöster können Themen präsent machen, die sonst bei „Kirchendiskussionen“ zu kurz kommen: Spiritualität, Gebet, Stille, geistliche und körperliche Gesundheit, Kraftschöpfen… Also substantielle Themen. Foto: Unser Hauptökonom Pater Markus hat Positives über die jüngste Versammlung von Klösterreich im Stift Admont berichtet; unter anderem auch, dass jetzt auch die Zisterzienserinnen von Waldsassen in Deutschland dabei sind. Nicht nur „Österreich“, sondern auch die Nachbarländer sind ja klösterreich.