Neupriester Tobias Fehn zu Besuch (18.07.2018)

Vor einigen Tagen war uns der Neupriester Tobias Fehn besuchen, hat bei uns eine Nachprimiz gefeiert und uns den Primizsegen gespendet. Tobias ist in Bamberg zum Priester geweiht worden, studiert hat er unter anderem auch an der Hochschule Heiligenkreuz. Viele seiner Studienkollegen aus dem Studentenheim beim Karmel Mayerling waren auch dabei! Es ist immer besonders schön und ermutigend, wenn jemand, der als Student in Heiligekreuz war, als Priester zu Besuch kommt. Abt Maximilian hat sich nicht nur deshalb besonders gefreut, weil er Primizprediger des Neupriesters in seiner Heimatpfarre in Hirschfeld war, sondern auch weil er als junger Theologiestudent selbst auch einige Zeit in Mayerling gewohnt hat.
Foto: Neupriester Tobias Fehn mit Freunden und Kollegen aus dem Studentenheim in Mayerling.