Neues aus Sri Lanka (26.10.14.)

Rechtzeitig zur Feier von Allerheiligen werden der Herr Abt und Pater Wolfgang wieder aus Sri Lanka zurück sein. Die anstrengende Reise ist notwendig geworden, um wichtige Zukunftsfragen für die kleine, nur 3-köpfige Gemeinschaft dort zu klären: Die drei Srilankaner (Pater Silvester, Frater Bernhard, Frater Benedikt) haben ja in Heiligenkreuz ihre Ausbildung erhalten und sind dann wieder zurück nach Sri Lanka, um auf Wunsch von Kardinal Malcom Ranjith ein Zisterzienserkloster zu gründen. Abt Maximilian schreibt aus Sri Lanka, dass der Kardinal ein Grundstück – eine Kokosnussplantage – zur Verfügung hätte; dort könnte das Kloster entstehen und vom Kokosnussverkauf leben. In der Nähe liegen das Meer, ein Sportcenter und ein Eisgeschäft. Also ideale Bedingungen… Wir sind schon gespannt, was der Herr Abt nach seiner Rückkehr berichten wird. Foto: Jeden Tag beten wir für die 3 srilankanischen Zisterzienserpioniere.