Neuer Prior für das Kloster Stiepel (26.01.2018)

In unserem Tochterkloster Stiepel wird es eine personelle Änderung geben: nach sieben Jahren bat der bisherige Prior Pirmin Holzschuh unseren Abt Maximilian darum etwas Neues beginnen zu können, von der Leitung des Klosters entbunden zu werden um in der Pfarrseelsorge wirken zu können. Er wird in zwei Pfarren des Stiftes als Seelsorger wirken. Abt Maximilian dankte Pater Pirmin für sein Wirken als Prior, denn in dieser Zeit ist die Gemeinschaft in Stiepel gewachsen und hat sich sehr gefestigt. Nach Anhörung der Mitbrüder hat Abt Maximilian den bisherigen Subprior und früheren langjährigen Pfarrer von Stiepel Pater Andreas Wüller zum Prior von Stiepel ernannt und Pater Gabriel Chumacera zum Subprior. Beide werden ihr Amt am 02. Februar antreten. Ein großes Dankfest für Pater Pirmin wird es am 21. Mai 2018 in Stiepel geben – Bischof Franz-Josef Overbeck und Abt Maximilian werden dabei sein. Dank an alle Mitbrüder für ihren Dienst an der Gemeinschaft und Segen für alle neue Aufgaben!
Foto: Pater Pirmin (li.) kommt nach sieben segensreichen Jahren wieder nach Österreich – Pater Andreas (re.) wird Prior in Stiepel.
Foto:(c)derwesten.de