Neue Lourdes-Grotte im Stift Heiligenkreuz (03.07.2017)

Bei uns ist ein neuer Pilgerort entstanden. Neben dem alten „Schüttkasten“, einem alten Getreidespeicher gibt es eine Natur-Felswand mit einer Höhle. In die hinein haben wir eine Lourdes-Madonna gestellt und eine kleine Grünanalge angelegt. So ist ein Ort des Gebetes und der Andacht entstanden … eine Einladung zum Innehalten, Beten und Kraft schöpfen. Am Vorabend zu Mariä Himmelfahrt, am 14. August wird um 20:30 Uhr der Apostolisch Nuntius in Österreich Erzbischof Dr. Peter Stephan Zurbriggen den neuen Andachtsort segnen. Herzliche Einladung an alle zu kommen! Es wird wunderschön: Rosenkranz, Lichterprozession, Kräuter- und Blumensegnung. Möge von diesem neuen kleinen Heiligtum viel Segen in die Herzen, in unser Land und in unsere Zeit fließen! Foto: die neue Lourdes-Madonna bei uns in Heiligenkreuz.