Nach den Horrormonaten brauchen unsere Studenten ein bisschen „Auslüften“ (19.05.15)

Das Foto zeigt 3 unserer Seminaristen, die – obowohl 2 davon Schweizer sind – recht extrovertiert ausschauen. Kein Wunder: Das Foto entstand auf der einwöchigen Pilgerfahrt des Priesterseminars Leopoldinum nach Italien: Padua, Assisi, Subiaco, Siena… und natürlich die Stadt Rom. Begegnung mit Papst Franziskus… wunderbare Heilige Messen, viel gebetet, aber auch einfach eine schöne Zeit gehabt. Nach dem Baustellenlärm, der Enge (immer noch wohnen 10 Studenten in Wohncontainern), dem kaputtenr Türschließsystem… haben die jungen Leute das irgendwie verdient. Wir gönnen es ihnen! Siehe www.leopoldinum.at