Münchens Superhirn kommt an die Hochschule Heiligenkreuz (10.03.2017)

„Lernen wie ein Weltmeister“ heißt der Vortrag am 23. März von 19.00 bis 20.30 Uhr im Bernhardinum in der Hochschule mit dem Gedächtniskünstler Dr. Boris Nikolai Konrad. Er ist Weltrekordhalter in mehreren Disziplinen und vermittelt seine bewährten Techniken für ein effizientes und nachhaltiges Lernen. Der Neurowissenschaftler ist weltweit Gast in TV Sendungen, in welchen er in die spannende Welt des Lernens einführt. Deshalb laden wir nicht nur Studenten und Professoren, sondern alle herzlich ein, die erfahren möchten, wie die grauen Zellen auf Hochtouren gebracht werden können. Ein freiwilliger Beitrag am Abend für den Dozenten wird erbeten.