Mitglieder des Stiepeler Fördervereins besuchen Heiligenkreuz (12.08.09)

Das Kloster Stiepel in Bochum, das wir 1988 gegründet haben, lebt finanziell ja nicht von Grund und Boden und Tourismus, wie unser uraltes Mutterkloster hier in Heiligenkreuz, sondern faktisch nur von den Spenden der Gläubigen! Es gibt einen Opens external link in new windowsehr aktiven Förderverein, dem die Mitbrüder in Stiepel sehr viel zu verdanken haben. Unlängst konnte etwa der Altarraum mit einem geeigneten Chorgestühl in zwei wunderschönen neuen Kapellen umgebaut werden – allein durch die Hilfe der Förderer. Der Stiepeler Pfarrer Pater Andreas durchreist gerade mit einer 40 köpfigen Gruppe Österreich, mehrmals werden die Förderer auch nach Heiligenkreuz kommen. Das Foto zeigt die Gruppe vor dem Papsterker, links ist Pater Prior Maximilian von Stiepel, der auch gerade in Heiligenkreuz ist.