Ministrantengruppe aus Altenberg bringt Frühlingsstimmung ins Kloster (27.03.11.)

Von Papst Johannes Paul II. hat man gesagt, dass er immer, wenn er mit Jugendlichen zusammengetroffen ist, selbst "jünger" ausgesehen hat. Das gilt auch von uns: Jugend macht jung. Darum ist es eine Freude, dass eine 15-köpfige Truppe von großen Ministranten aus unserem Schwesterkloster Altenberg bei Köln jetzt ein "Geistliches Wochende" bei uns verbracht hat. Es gab ein buntes Programm und die jungen Mitbrüder haben sich gemeinsam mit dem Jugendseelsorger P. Karl gerne um der jungen Männer. Bei uns kann man ja viel erleben, vom Chorgebet über Sport, von Lobpreis und Beichte bis zu Nachtwanderungen und Turmbesteigungen… Abt Maximilian begrüßte die jungen Leute herzlich. Stiepel und Altenberg sind ja nur 45 Autominuten voneinander entfernt, sodass er sich über diesen Besuch besonders freute. Foto: Gruppenfoto nach der Lateinischen Konventmesse.