Medienarbeit als Apostolat (08.04.09).

Frater Johannes Paul ist am Gründonnerstag zu Gast in der ominösen Barbara-Karlich-Show, Pater Karl hat ihn begleitet. Es geht um das Leben im Kloster: Warum gehen junge Männer und Frauen ins Kloster? Ist das eine Flucht vor der Welt? Barbara Karlich (die übrigens am 7. Juni in Heiligenkreuz eine große Familienwallfahrt moderieren wird…) hat das Thema gut abgehandelt und lauter ebenso überzeugende wie originelle Ordensfrauen und Ordensmänner eingeladen. Wir denken, dass man eine solche Chance nutzen muss, um Zeugnis abzulegen für die Schönheit eines Lebens mit Gott. Die Sendung wurde vorab aufgezeichnet, weil ja von uns Gottgeweihten am Gründonnerstag niemand Zeit hat, – da gehören wir ganz dem lieben Gott. Foto: Pater Karl und Frater Johannes Paul mit der Showmasterin Barbara Karlich.