Lesenswertes Buch über die Krise der Europäischen Union und die Bedeutung der „Katholischen Soziallehre“! (09.09.14.)

Prof. Dr. Heinrich Schneider hat uns vor einem halben Jahr einen großartigen Vortrag über die Krise Europas gehalten, zugleich darauf verwiesen, dass in der katholischen Soziallehre Ansätze zu einer Heilung und Rettung liegen können. Nun ist daraus ein 230 Seiten starkes Buch geworden, das gut lesbar ist. Mehr Information dazu hier: www.bebeverlag.at. – Die Fachkundigkeit des Autors ist eindrucksvoll, sein Schriftenverzeichnis umfasst mehr als 600 Publikationen. Das Buch kostet nur 12,90 Euro, als Versandkosten verrechnet der Be&Be-Verlag überallhin in Europa nur 1,50 Euro. Es ist einfach unter bestellung@klosterladen-heiligenkreuz.at zu beziehen