Kurhaus Marienkron erneuert (27.03.2019)

Unsere lieben Mitschwestern im Zisterzienserinnenkloster Marienkron im Burgenland sind gemeinsam mit uns und anderen an dem traditionsreichen Kurhaus Marienkron beteiligt und prägen den Betrieb durch das geistliche Leben, spirituelle Angebote und seelsorgliche Begleitung. Das Kurhaus wurde in den vergangenen Monaten rundum erneuert und modernisiert. Das neue ‚Zentrum für Darm und Gesundheit‘ öffnet seine Pforten wieder ab 01. Mai 2019. Gestern fand schon eine interne Präsentation für Mitarbeiter und Freunde statt. Das neue Kurzentrum erstahlt in neuem Glanz und wird für viele Menschen ein Ort für Erholung, Gesundheit und Stärkung werden. Das Stift Heiligenkreuz war durch Pater Prior Meinrad und unseren Haiptökonom Pater Markus vertreten. Wir wünschen Gottes Segen!
Foto: mit Äbtissin Mutter Ancilla im neuen ‚Zentrum für Darm und Gesundheit‘ in Marienkron.