Konventausflug nach Niedersulz und Niederleis (19.09.08)

Seit etwa zehn Jahren gibt es den Brauch, dass wir Mönche auch jährlich einen Ausflug machen. Dieses Jahr konnten sich besonders viele Mitbrüder von ihren Verpflichtungen frei machen und auch viele Mitbrüder aus den Pfarren daran teilnehmen. Wir durften bei gutem Herbstwetter Interessantes kennenlernen, vor allem aber wurde unsere Gemeinschaft gestärkt. Der Ausflug führte uns in die Weinviertler Pfarre Niedersulz, die früher dem Stift inkorporiert war. Dort besichtigten wir natürlich auch das Museumsdorf. Anschließend waren wir im Schloss Niederleis, einst Heiligenkreuzer Besitz, das nun der Familie Schaffgotsch gehört. Mit letzterer sind wir durch den jungen Oratorianer-Priester Rudolf Schaffgotsch verbunden. Zum Andenken an unseren Besuch wurde sogar ein Gedenkkreuz gesegnet… Foto