Klostergasthof (15.07.16.)

Unser Klostergasthof hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt. Wir bekommen nur mehr wenig Beschwerden – und sogar viel Lob was die Qualität des Essens und die Freundlichkeit des Personals betrifft. Die Richtung stimmt. Auch die Homepage ist niveauvoller geworden. Besonders schätzen die Gäste das gemütliche Ambiente etwa im Gastgarten, mit Blick auf das Stift. Aber auch einige Besonderheiten sind beliebt: die Klostercremeschnitte etwa, oder die frisch aus dem Becken gefischte Forelle. Siehe: www.klostergasthof-heiligenkreuz.at  Das Kulinarisch-Leibliche gehört einfach zum Katholisch-Geistlichen, wie es ein altes Stift sein soll. Foto: Die Forelle wird frisch aus dem Brunnen gefischt…