Klostergarten wird schrittweise fertiggestellt (09.07.09).

Der Papstbesuch 2007 hatte ein schon lange geplantes Projekt zum Erliegen gebracht: die Herstellung unseres Klostergarten. Das haben wir natürlich gerne in Kauf genommen! Die meisten österreichischen Stiftes haben prachtvolle oder idyllische Klostergartenanlagen, diese werden heuer schwerpunktmäßig im Opens external link in new window"Klösterreich" auch beworben. Im Vergleich dazu ist unser Klausurgarten die reinste Steppe. Immerhin wurde vor 2 Jahren ein Löschteich gebaut, den die Feuerwehr schon 2002 urgiert hatte, weil es weit und breit kein Wasserreservoir gibt. Und dann wurde 2007 auch ein Sandweg über eine Rasenfläche gebaut, alles sehr einfach. Wir freuen uns dass jetzt mit dem Räumen des Schuttplatzes vor der Bibliotheksfassade unser Garten wieder ein Stück menschlicher wird. Foto: Arbeiten im Klausurgarten vor der Bibliotheksfassade.