Kleiner "Weltjugendtag" in Heiligenkreuz (21.03.10)

Es sind zwar keine Massen gekommen, aber die Stimmung unter den 30 Jugendlichen hat gepasst: Frater Johannes Paul und andere junge Mitbrüder haben am Samstag, 20. März, ein Vorprogramm für den abendlichen weltjugendtag mit Kardinal Schönborn hier bei uns in Heiligenkreuz gemacht. Opens external link in new windowAuf The Monastic Channel gibts einen kleinen Youtube-Eindruck. Begeistert waren alle dann von der Feier im Stephansdom, wo Kardinal Schönborn im überfüllten Dom mit donnerndem Applaus begrüßt wurde, offensichtlich ein Zeichen der Solidarität und Unterstützung. Christus lebt im Herzen der Kirche, ja die Kirche ist sein (oft untaugliches) Instrument, um die Menschen mit Gott zu verbinden. Foto: Die Jugendlichen auf Station in Maria Lanzendorf, auf dem Weg in den Stephansdom.