Kleine filmische Video-Eindrücke von der Karliturgie (23.04.11.)

Auf dem Monastic Channel gibt es in diesen Tagen immer wieder kleine Filme von der Liturgie des Heiligen Triduums. Man muss Opens external link in new windownur hier klicken und sich dann den entsprechenden Beitrag suchen. Die Videos sind nichts professionell gemacht und wollen es auch nicht sein. Sie geben aber einen kleinen Eindruck von der Intensität, mit der wir in diesen Tagen die Mysterien des Leidens, Sterbens und Auferstehens feiern. – Foto: Das Foto zeigt das Osterfeuer, welches ab 20.30 Uhr in der Osternacht im Inneren Stiftshof brennen wird. Um 21 Uhr beginnt dann die hochheilige Osternacht, die fast bis Mitternacht dauern wird. Es wird aber nicht langweilig, denn es gilt ja das Höchste zu feiern, das es gibt, die Auferstehung, das ewige Leben…