Kardinal Koch appelliert an alle Konfessionen, gemeinsam Zeugnis von Gott zu geben (08.10.11.)

Wir stehen noch ganz unter dem Eindruck der Inaugurationsfeier am 3. Oktober, zu der Abt Maximilian Kardinal Kurt Koch aus Rom bei uns begrüßen durfte. Kardinal Koch, der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen ist, hat uns in seiner Predigt das Thema: „Christliche Theologie und biblische Prophetie“ ausgelegt. Seine Inaugurationsvorlesung behandelte das Thema: „Die ökumenische Dimension der Neuevangelisierung in Europa“. Seine Ausführungen gipfelten in einen Appell zum gemeinsamen Zeugnisgeben, gerade in der Gottesfrage, aller christlichen Konfessionen und im Verweis auf die schon faktische „Ökumene der Märtyrer“. Weiteres auf www.hochschule-heiligenkreuz.at. Man kann Predigt und Vortrag downloaden. Die Predigt gibt es auch auf Video, ebenso einen kleinen Video-Eindruck von der Inaugurationsfeier