Jungordensleutetreffen in Heiligenkreuz (31.10.09).

Ein sogenannter "JOLT" fand am 31. Oktober bei uns statt, das heißt: "Jung-Ordens-Leute-Tag". Junge Ordensleute aus der Erzdiözese Wien trafen sich für einen ganzen Tag zum Austausch, man hörte Vorträge, feierte die Heilige Messe und lernte sich besser kennen. Der JOLT ist eine tolle Initiative, die von den jungen Ordensfrauen und Ordensmännern selbst organisiert. Man sieht übrigens, dass unsere Orden überall leben: 5 Novizen in Klosterneuburg, 3 Novizen bei den Kalasantinern, 3 Novizen bei den Benediktinerinnen der Anbetung usw. usw. usw. Berufungen sind ein gutes Zeichen für die innere Erneuerung der Kirche. Das Foto kann man großformatig downloaden, es zeigt, welch nette Menschen der Herr da in seine Nachfolge gerufen hat. Foto: Gruppenfoto mit Abt Gregor beim JOLT am 31. Oktober.