Jugendvigil mit vielen steirischen Jugendlichen (08.08.09)

Diesmal war die Kreuzkirche sogar bei der August-Jugendvigil "bummvoll". Besonders treu sind die Steirer, eine Gruppe aus Wildon kam sogar schon am Vormittag, um sich mit einem Picknick, Spielen, Gebet und schließlich Eisessen auf die abendliche Jugendvigil einzustimmen. Die Wildoner haben auch wieder schöne Fotos gemacht: Opens external link in new windowwww.pfarre-wildon.at. Pater Karl predigte darüber, dass Gott uns in Jesus gezeigt hat, wie er ist, nämlich "die Liebe" und dass wir uns daher auf eine ganz persönliche Freundschaft mit ihm einlassen müssen. Danke an Frater Kilian für die berührende Erzählung von der Satanistin, die über die Jesus-Freaks zu Jesus und schließlich in die katholische Kirche gefunden hat. Danke der Band für die mitreißende Gestaltung, – so dass wir gar nicht mit dem Singen aufhören wollten… Foto: Die Gruppe aus Wildon im Jugendraum.