Jugendvigil in der Fastenzeit (03.03.2018)

Die Jugendvigil ist jedes Monat etwas Besonderes: so viele junge Menschen, die den Glauben an Gott im Herzen tragen, anbeten, bitten, Gott loben und preisen, gemeinsam singen und feiern – da geht einem das Herz auf. Gestern war die Kreuzkirche wieder bis auf den letzten Platz gefüllt, Abt Maximilian hielt die Predigt und viele Priester hörten Beichte. Danke an alle, die gekommen sind! Die nächste Jugendvigil ist am 06. April – herzlich willkommen. Hier einige Fotos von gestern.
Foto: junge Menschen füllen unseren mittelalterlichen Kreuzgang!