Jugendvigil im Zeichen des Gebetes für die Verstorbenen (03.11.2018)

Gestern war wieder – wie jeden ersten Freitag im Monat – Jugendvigil. Besonders haben wir an unsere Verstorbenen gedacht und für sie gebetet. Pfarrer Harald Mally hat uns in seiner Predigt einen Vorgeschmack auf den Himmel gegeben. Die jungen Leute, die zur Jugendvigil kommen, gehen immer gestärkt und gesegnet wieder nach Hause. Aber der frische und fröhliche Glaube und das Gebet aus jugendlichen Herzen, das stärkt auch uns Mönche und segnet uns! Die nächste Jugendvigil ist am 07. Dezember – schon in vorweihnachtlich-adventlicher Atmosphäre.
Foto: Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geist.