Jugendliche machen Station auf dem Weg nach Krakau (20.07.16.)

Wir freuen uns, dass viele junge Leute in den nächsten zwei Wochen bei uns übernachten werden. Ziel: Krakau! Weltjugendtag mit Papst Franziskus in der Stadt des heiligen Papstes Johannes Paul II. Wir freuen uns riesig über die vielen jungen Leute. Wow! Wie schön sind doch Menschen, die im Glauben wachsen wollen und mit Freude ins Leben gehen. Wir stellen ihnen alles zur Verfügung und freuen uns regelrecht über das Chaos, das notwendigerweise ausbricht. So erleben die zurückgebliebenen Mönche (10 Mitbrüder sind ja mit ca. 140 jungen Leuten selbst auf dem Weg nach Krakau) auch hautnah ein bisschen Weltjugendtagsatmosphäre. Foto: Frater Judas Thaddäus und 200 junge Franzosen.