Treffen des ‚Neuen Schülerkreises Joseph Ratzingers – Benedikt XVI.‘ (02.06.2019)

Der ‚Neue Schülerkreis Joseph Ratzinger – Benedikt XVI.‘ ist eine Gruppe von Theologen, die sich mit dem Denken des Theologenpapstes auseinandersetzen und es für die Theologie und die Praxis der Kirche fruchtbar machen. Aus unserer Gemeinschaft gehören Abt Maximilian und Pater Justinus zum neuen Schülerkreis. Ort des diesjährigen Treffens war die Hochschule Heiligenkreuz. Thema des theologischen Austausches war: Wie verstehe ich die Bibel richtig? Exegese und Theologie im Kontext der Jesus-Bücher von Benedikt XVI. Als Gastreferent kam der Wiener Alttestamentler Ludger Schwienhorst-Schönberger, der über das Verhältnis von historisch-kritischer Bibelforschung und theologischer Auslegung sprach.
Foto: geistlich mit dem emeritierten Papst verbunden – der neue Schülerkreis Joseph Ratzingers vor der Hochschule Heiligenkreuz, die den Namen des Papa emeritus trägt.