Interesse für die Karmelitinnen in Mayerling anlässlich des Kronprinz-Rudolf-Jubiläums (24.08.08)

Ein interessanter Bericht über die Schwestern in Mayerling ist in der an sich liberalen Zeitschrift –> Der Standard erschienen. Kronprinz Rudolf wurde vor 150 Jahren geboren. Dem unglücklichen Thronfolger, der 1889 in Mayerling, gleich 3 Kilometer von Heiligenkreuz, auf mysteriöse Weise den Tod gefunden hat, widmen sich 2008 einige Ausstellungen, die auf der hervorragenden Seite –>  einsehbar sind. – Das Interesse schwappt natürlich auch auf den Karmel Mayerling (—> www.karmel-mayerling.at) über. Die Karmelitinnen, die Kaiser Franz Josef I. dann hierhergeholt hat, damit aus dem Ort der Tragödie ein Ort des Gebetes für alle Notleidenden werde, wollen keine Öffentlichkeitsarbeit machen und keine Interviews geben. Das eine oder andere Foto (hier für den Standard) sind aber schon drin. Foto: Mutter Priorin vor der Kamera eines Journalisten.