In Heiligenkreuz lachen sie noch… (13.05.10)

Der Webmaster hat es leicht, Fotos von Mariazell-Fußwallfahrern zu machen, denn es wimmelt im Augenblick in unserem Stiftshof nur so von Gruppen, die sich auf den Weg machen. Heiligenkreuz liegt ja entlang der Via Sacra, der "Heiligen Strasse" von Wien in das steirische Heiligtum der Gottesmutter: und viele starten von hier die dreitägige Pilgerreise. Es sind genau 99,9 Kilometer! Wallfahrer sind immer fröhlich, diese Gruppe war es besonders, denn es handelt sich um geistliche Schwestern und Mitarbeiter des Spitals Sankt Joseph in Wien Dornbach. Unterwegs freilich erwartet einem Schweiß, Hitze und manchmal Regen… Aber man wird dafür durch das Lächeln der Gottesmutter und ihre Gnadenfürbitte belohnt, wenn man in Mariazell angekommen ist. Liebe Pilger, nehmt auch uns Zurückgebliebenen in Eurem Herzen mit, viel Segen! Foto: Eine von vielen Mariazell-Wallfahrergruppen, die von Heiligenkreuz aus startet.