In der Stille liegt die Kraft (13.05.2018)

Stille ist in unserer Zeit ein wertvolles Luxusgut geworden, das immer mehr Menschen suchen. Bei uns im Stift Heiligenkreuz und in vielen anderen Klöstern kann man Ruhe und Stille finden und erleben. Das tut gut und öffnet die Seele für Gott. Ein Kloster ist ein Ort der Stille und des Hörens in einer lauten und hektischen Welt. Wir Mönche halten jeden Tag nach der Kompet bis zum nächsten Tag das nächtliche Stillschweigen und auch in unseren Regularräumen und auf den Gängen bemühen wir uns darum die heilige Stille und klösterliche Atmosphäre und zu wahren.
Foto: Stille führt zum Gebet und zu Gott.