Immer mehr Gäste (07.10.09)

Pater Martin und seine beiden Assistenten Frater Kilian und Frater Nikodemus haben alle Hände voll zu tun, denn der "Ansturm" der Gäste hält an. Es hat ja schon lange lange vor dem Erfolg der CD "Chant – Music for Paradise" begonnen, dass "ausgepowerte" Menschen unsere Klöster als Rückzugsorte und Orte der geistlichen Kraft entdeckt haben. Es kommen aber auch viele Gruppen aus Pfarrgemeinden, aus geistlichen Bewegungen usw., um bei uns Tagungen, Seminare und Bildungsveranstaltungen abzuhalten. Oft wird uns der Gästetrakt mit seinen (sehr einfach eingerichteten) Zimmern zu klein, oft reichen die 3 Jugendherbergen mit den simplen Stockbetten nicht aus… Wir sind weiter offen und freuen uns über alle, die hier die Nähe Gottes erfahren wollen. Wichtig ist aber die rechtzeitige Anmeldung. Siehe hier. Foto: Abt Gregor im Gespräch mit dem neuen Gastmeister Pater Martin.