Hoher Besuch aus Syrien (12.12.2018)

Hohen Besuch hatten wir gestern Abend bei uns: Seine Heiligkeit Moran Mor Ignatius Ephräm II. Karim, „Patriarch von Antiochien und dem ganzen Orient“ der Syrisch-Orthodoxen Kirche und sein katholischer Amtsbruder Seine Seligkeit Mar Ignatius Joseph III. Younan, Oberhaupt der unierten syrisch-katholischen Kirche mit Sitz in Beirut waren mit einer großen Delegation bei uns. Die Gäste aus Syrien befinden sich in diesen Tagen in Österreich um in Kirche, Politik und Öffentlichkeit auf die Situation der Christen im Nahen Osten und speziell in Syrien aufmerksam zu machen. Aufgrund zahlreicher gewaltsamer Konflikte ist das Leben speziell für die Christen oft sehr schwierig. Allein aus Syrien haben in den vergangen 10 Jahren fast 50 % der Christen ihr Heimatland verlassen! Wir haben versprochen für unser Brüder und Schwestern im Nahen Osten und um Frieden noch mehr zu beten und uns dafür einzusetzen, für das Leid der Menschen vor Ort deutlich und klar zu sensibilisieren!
Foto: nach dem Abendessen und einer herzlichen Begegnung mit Abt Maximilian, Altabt Gerhard, Pater Prior Meinrad und Pater Augustinus, der über syrische Handschriften seine Habilitation verfasst hat.