Hoher Besuch aus dem Vatikan (28.09.08).

Stift Heiligenkreuz und Stift Melk standen auf dem Besuchsprogramm von Erzbischof Dominique Mamberti, der uns am Sonntag, 28. Sept. 2008, zum Chorgebet und zum Mittagessen besuchte. Erzbischof Mamberti ist im Staatssekretariat Sekretär der Abteilung "Beziehung zu den Staaten", er wird daher auch der "Außenminister des Vatikans" genannt. In Vertretung des Herrn Abtes, der in Stiepel ist, begrüßte Pater Prior Christian Feurstein auch den Apostolischen Nuntius in Österreich, Dr. Edmond Farhat und den neuen Sekretär in der Wiener Nuntiatur, Msgr. Christoph Kühn. Nach dem Mittagessen und dem Kaffee im Kreis der zahlreichen Mitbrüder, die auch aus den Pfarren gekommen waren, wurde auch noch die Hochschule besichtigt, dann ging es weiter in das barocke Stift Melk. Foto: P. Prior begrüßt Erzbischof Mamberti, Nuntiaturrat Kühn und Nuntius Farhat.